Geschichte

Wo die Geschichte der Glasherstellung beginnt kann heute nicht sicher festgestellt werden. Erste Funde stammen aus dem frühen Ägypten, Mesopotamien oder von der Levanteküste. Die ältesten Glasfunde stammen aus Mesopotamien; ägyptische Quellen deuten darauf hin das, das Glas aus dem Osten eingeführt wurde.

 

Glas als Zahlungsmittel

Die Glasperlen wurden zu einer begehrten Handelsware und breiteten sich schnell über ganz Europa aus. Über Jahrhunderte waren Glasperlen ein beliebtes Zahlungsmittel im Tauschhandel mit Gold, Elfenbein, Seide und Gewürzen. Seit einigen Jahren sind die bunten Kunstwerke begehrte Objekte für Sammler.

Glasperlen aus Venedig sind die bekanntesten und begehrtesten Perlen der Welt. Venezianische Glaskünstler haben während mehrerer Jahrhunderte Perlenhersteller auf der ganzen Welt beeinflusst. Dort werden die Glasperlen über offener Flamme hergestellt. Es ist ein sehr zeitaufwendiges Verfahren, da jede Perle einzeln gefertigt wird.